Über die Bürgerstiftung Offenbach


Der Stiftungszweck

 

Um Spuren für die Zukunft zu legen brauchen wir Ihre Unterstützung! Wir möchten die Liebe zu unserer Stadt auf dauerhafte Füße stellen und gemeinsam mit Ihnen „Die Bürgerstiftung Offenbach am Main“ wachsen lassen…!

 

Die „Bürgerstiftung Offenbach am Main“ handelt konfessionsneutral und offen über parteiliche Grenzen hinweg. Eigeninitiative ist eins der wichtigsten Merkmale unserer Stadt. Daher unterstützen wir besonders das bürgerschaftliche Engagement. Unser Stiftungszweck ist bewusst weit gefasst, damit wir auch in der Zukunft nahe an den Bedürfnissen der Menschen in unserer Stadt wirken können.

Als Stiftungszweck sind folgende Themen vorgegeben:

  • Wissenschaft und Forschung
  • Bildung, Erziehung und Sport
  • Kunst und Kultur sowie Völkerverständigung
  • Umwelt- und Naturschutz
  • Landschafts- und Denkmalpflege
  • Jugend- und Altenhilfe, Gesundheitswesen
  • Brauchtum und Stadtgeschichte
  • Förderung des bürgerlichen Engagements in Offenbach

Stiftungsorgane

Der Vorstand

Winfried Männche
Vorsitzender des Vorstandes

 

Diplom-Jurist und Diplom-Betriebswirt
Von 1984 bis 2016 Geschäftsführer der GBO, Gemeinnützige Baugesellschaft mbH Offenbach am Main.

 

Elisabeth Fritz
Vorstandsmitglied, stellvertretende Vorstandsvorsitzende
 

Präsidentin des Wiesbadener Amtsgerichts

Dr. jur. Michael Pletzsch
Vorstandsmitglied

 

Rechtsanwalt und Notar a.D. mit Sitz in Offenbach am Main


Katja Werner

Vorstandsmitglied und Bildungsbeauftragte

 

Geschäftsführerin Von Ich Zu Ich gGmbH, Systemischer Coach,

Integrationspreis der Stadt OF 2016

Clemens Rosenberger
Vorstandsmitglied und Schatzmeister

 

Prokurist und Bilanzbuchhalter

Sofia Laubenstein
Syndika

 

Rechtsanwältin


Das Kuratorium

Das Kuratorium wacht über die Einhaltung des Stifterwillens und die Festlegung der konkreten Ziele und Prioritäten der Stiftung (§ 8 der Satzung). Von den höchstens 12 Mitgliedern des Kuratoriums werden max. 3 Mitglieder durch die Stiftungsversammlung gewählt.

 

Paul-Gerhard Weiß
Schirmherr der Bürgerstiftung Offenbach

Stadtrat für Bildung und Jugend der Stadt Offenbach am Main

 

Manfred Wirsing

Ehrenbürger und Vorsteher der Stadtverordneten-versammlung Offenbach am Main a.D.

Sigrid Wölfel

Dipl.-Betriebswirtin

in der Immobilien-wirtschaft


Dr. Felix Schwenke, Oberbürgermeister der Stadt Offenbach am Main

Birgit Simon Bürgermeisterin der Stadt Offenbach a.M. a.D

Peter Walther

Geschäftsführer der SOH Stadtwerke Offenbach Holding. Die SOH ist Gründerin der Bürgerstiftung Offenbach

 


Eva Dude
Vorsitzende des Kuratoriums,
ehem. Hauptgeschäfts-führerin der Offenbacher Industrie- und Handelskammer

Stefan Grüttner

Sozialminister des Landes Hessen a.D.

Eva Reiß

Pfarrerin

ehem. Dekanin für das Evangelische Dekanat Offenbach am Main


 

Mitglieder des Kuratoriums aus dem Kreis der Stifter
Drei Mitglieder sind aus der Stiftungsgemeinschaft in das Kuratorium zu entsenden.

 

Die Stiftungsversammlung

Die Stifterversammlung besteht aus den Stiftern, die einen vom Kuratorium festgelegten Mindestbetrag von 500,- Euro gestiftet oder zugestiftet haben. Die Zugehörigkeit besteht bei natürlichen Personen auf Lebenszeit (§11 der Satzung).

Informationen

Wir haben hier einige Hintergrundinformationen zusammengestellt, die für Sie von Interesse sein könnten.

Zum öffnen des Dokuments klicken Sie auf den jeweilgen Button:

"Stärken stärken - der Schlüssel liegt im Lokalen":

Ein aktueller Artikel auf der Website des Bundesverbands Deutscher Stiftungen befasst sich mit der Bedeutung von Bürgerstiftungen als "Zeichen einer lebendigen Zivilgesellschaft" und ihrer Rolle als wichtigen lokalen Partner, insbesondere in Krisenzeiten. Der Artikel erschien im Mai 2020. Hier geht es zum Artikel.